Betreutes Wohnen

Mit unserer Philosophie, Sicherheit, Geborgenheit und Zufriedenheit, setzt die Betreutes Wohnen GmbH alles daran, Ihren Bedürfnissen als Mieter gerecht zu werden. Im „Betreuten Wohnen am Haus Rheinaue“ mieten Sie eine hochwertige und barrierefreie 2- Zimmerwohnung mit Badezimmer, Terrasse oder Balkon, sowie einer Einbauküche. Die hellen Wohnungen bieten Wohnkomfort und Sicherheit. Neben der baulichen Gestaltung legen wir viel Wert auf eine ansprechende Außenanlage, die Ihren persönlichen Bedürfnissen gerecht wird. Direkt am Haus befindet sich eine parkähnliche Grünanlage, die auch mit dem Rollstuhl zu befahren ist. Die Parkanlage bietet neben den Rundwegen und Sitzgelegenheiten auch die Möglichkeit für verschiedene Aktivitäten im Freien, z. B. eine Bocciabahn, verschiedene seniorengerechte Trainingsgeräte und ein Gartenschachfeld. Eine kleine Kneippanlage rundet das Gesamtbild ab.

Zusätzlich zum Mietvertrag schließen Sie einen Betreuungsvertrag mit uns, der Ihre Bedürfnisse und Anforderungen berücksichtigt. Der Vertrag beinhaltet beispielsweise den 24-Stunden-Hausnotruf des Deutschen Roten Kreuzes in Groß-Gerau, die 24- Stunden-Rufbereitschaft des DRK, Leistungen der Hauswirtschaft und der Haustechnik. Der Sozialdienst steht Ihnen beratend bei Fragen rund um das Leben im Alter zur Verfügung und hilft beispielsweise bei behördlichen und schriftlichen Angelegenheiten. Von Montag bis Freitag findet auf Wunsch eine Befindlichkeitskontrolle statt. So können individuelle Wünsche erkannt und im Bedarfsfall sofort umgesetzt werden. Ein Teil der kulturellen Veranstaltungen des Haus Rheinaue steht auch Ihnen als Mieter des Betreuten Wohnens zur Verfügung. Weiterhin gibt es speziell für Sie einen eigenen Veranstaltungskalender, hier werden gerne Wünsche und Bedürfnisse berücksichtigt.

Das Betreute Wohnen bietet Ihnen die Möglichkeit, die Mahlzeiten im eigenen Restaurant einzunehmen. Auch hier können Sie als Mieter selbst entscheiden, wann und wie oft Sie diesen Service in Anspruch nehmen möchten. Für Geburtstage und andere Familienfeiern steht ein Gemeinschaftsraum mit Küchenzeile zur Verfügung. Ein Veranstaltungsraum bietet zusätzlich Platz für Gymnastikgruppen und andere Aktivitäten. Im Dachgeschoss befindet sich ein Wellnessbereich mit großer Eckbadewanne und Fitnessgeräten, die zum Entspannen einladen.

Auch für bereits pflegebedürftige Senioren ist unser Betreutes Wohnen geeignet. Oftmals können die Betroffenen nicht mehr alleine in ihrer Wohnung verbleiben und die Verrichtungen des täglichen Lebens nicht mehr bewerkstelligen. In der spezialisierten und vor allem selbst finanzierbaren Wohnform unseres Betreuten Wohnens können Sie sich ein hohes Maß an Lebensqualität sichern. Das Zusammenspiel einer ambulanten pflegerischen und hauswirtschaftlichen Versorgung, sowie einer adäquaten sozialen Betreuung erhält Ihre persönliche Eigenständigkeit und Autonomie.

Der ambulante Gernsheimer Pflegedienst Rheinaue kann bei eintretender Pflegebedürftigkeit selbstverständlich gerne in Anspruch genommen  werden.

Das Betreute Wohnen ist kein Ersatz für die Versorgung im Pflegeheim, sondern vielmehr als "Plus" zum normalen Wohnen zu sehen. Grundsätzlich ist es auch möglich, bei eintretender Pflegebedürftigkeit in der Wohnung zu bleiben. Kann die Versorgung in der Wohnung wegen einer besonderen Art oder Dauer eines Pflegebedarfs nicht sichergestellt werden, besteht die Möglichkeit, bevorzugt in den Pflegebereich des Haus Rheinaue umzuziehen.